Seat Alhambra

Meine erste Kundin war meine Mutter. Sie wünschte sich für Juma, Sasco (leider mittlerweile verstorben) und Camira eine Transport-lösung, in der es allen Dreien wohl war.

Also sassen wir zusammen und diskutierten die Möglichkeiten. Kurze Zeit später stand ich voller Tatendrang in meiner Werkstatt und legte los. Nachdem ich das Auto ausgemessen hatte, schnitt, bohrte, schliff, schweisste und schraubte die fertigen Einzelteile zum Ganzen zusammen. Danach ging das Gitter zum Pulverbeschichter.

Die Pulverbeschichtung schützt vor Korrosion (Zersetzung des Metalls), ist kratz- und schlagfest und weist eine hohe Chemikalien-beständigkeit auf. Gleichzeitig wertet die Pulverbeschichtung die Produkte optisch auf.   

Nach 31 Stunden Arbeit war das Hundegitter samt Unterbau mit Schubladen fixfertig eingebaut. Meine Eltern und Ihre drei Lieblinge waren überglücklich. Und sind es natürlich auch noch heute. Juma, die sich zuvor weigerte einzusteigen, hüpft nun schon fast freiwillig ins Auto. 

Suchen Sie noch die passende Lösung für Ihr Fahrzeug? Nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Ich freue mich darauf.